Eisbergsalat für Hühner

Eisbergsalat kann an die Hühner gefüttert werden. Bei meinen Hühnern gab es da bisher noch nie ein Problem. Natürlich sollte der Eisbergsalat nicht als alleiniges Futter dienen, sondern nur als Beigabe. Bei einer permanenten Fütterung kann es ansonsten zu Durchfall bei den Hühnern kommen.

Eisbergsalat für Hühner

Wie der Salat gefüttert wird, bleibt euch überlassen. Ihr könnt einzelne Blätter abzupfen oder ihr legt den kompletten Salatkopf hinein. Beim Salatkopf können sich die Hühner den Stücken selber herauspicken. Meine Hühner mögen diese Form am liebsten.

Eisbergsalat hält sich allerdings nicht sehr lange und kann binnen kurzer Zeit braun werden, dann ist es ratsam, diesen nicht mehr an die Hühner zu verfüttern. Außerdem wird dieser häufig eingewickelt in Kunststofffolie verkauft, diese sollte unbedingt entfernt werden, damit der Salat nicht zu schwitzen beginnt.

Eisbergsalat für Hühner anbauen

Wer möchte, kann den Eisbergsalat für seine Hühner im Garten auch selber anbauen. Der Salat mag lockeren humusreichen Boden und wächst bestens an einem halbschattigen Standort. Die Aussaat kann im Frühjahr ab einer Temperatur von 10° C erfolgen. Ratsam ist es hierbei, den Salat in Töpfen vorzuziehen und wenn die Blätter 5 cm hoch sind, in einem Abstand 40 × 40 cm auszupflanzen. Geerntet werden kann der Salat nach ungefähr 3 Monaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.